Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.09.2019
20:40
 
 
+
»
 

Lage

Briey liegt in einer Industrieregion nordwestlich von Metz. Grundlage der Industrieansiedlungen waren die Eisenerzvorkommen im Bassin von Briey. Die Industrieregion Hagondange-Briey hatte in den 1970ern über 130.000 Einwohner, doch fiel die Zahl bis 1990 auf 112.000.

Die mittelalterliche Oberstadt, Briey-Haut, thront über der Unterstadt, Briey-Bas, die an den Ufern des Woigot liegt. Beide Viertel sind durch die gartengesäumte Grand Rue miteinander verbunden. Briey-en-Forêt wurde in den 1960ern um die Cité Radieuse von Le Corbusier angelegt.

Briey ist ein bedeutender Verkehrsknoten. Von hier führen größere Straßen nach Metz, Jarny, Longwy und Longuyon, Verdun, Thionville sowie nach Luxemburg und in die Ardennen (Sedan, Charleville-Mézières).

Basierend auf dem Artikel Briey der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen