Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.09.2019
16:26
 
 
+
»
 

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wird Champdor 1198 unter dem Namen Chandouro. Im Lauf der Zeit wandelte sich die Schreibweise über Candolbrio (um 1200), Chandobrio (1222), Candobrio, Campumdubrium (1493) zu Champdouroz (1563). Der Ortsname ist vermutlich keltischen Ursprungs und setzt sich aus den Wortbestandteilen canto (Grenze) und briga (befestigte Anhöhe) zusammen. Von 1318 bis 1516 gehörte Champdor mit Ausnahme der Jahre von 1479 bis 1491 den Herren von Luyrieux, welche unter der Oberhoheit der Grafen von Savoyen standen. Mit dem Vertrag von Lyon gelangte das Dorf im Jahre 1601 an Frankreich. Die Dorfherrschaft oblag zunächst der Familie de Michaud und ab 1672 der Familie de Montillet, unter welcher zu Beginn des 18. Jahrhunderts das neue Schloss erbaut wurde.

Basierend auf dem Artikel Champdor der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen