Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
05.12.2019
17:03
 
 
+
»
 

Geographie

Cuvier liegt auf 825 m ü. M., etwa 15 km nordöstlich der Stadt Champagnole (Luftlinie). Das Haufendorf erstreckt sich im Jura, auf der ausgedehnten Hochfläche, die nördlich an das Val de Mièges anschließt, südöstlich des Waldgebietes Forêt Domaniale de la Joux.

Die Fläche des 10.32 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des französischen Juras. Das gesamte Gebiet wird von einer Hochfläche eingenommen, die durchschnittlich auf 830 m ü. M. liegt. Sie weist nur sehr geringe Reliefunterschiede auf und ist hauptsächlich von Wies- und Weideland, im nördlichen Teil auch von Wald bedeckt. Das Hochplateau besitzt keine oberirdischen Fließgewässer, weil das Niederschlagswasser im verkarsteten Untergrund versickert. Nach Norden erstreckt sich das Gemeindeareal auf die bewaldeten Kuppen von Longchaux (885 m ü. M.) und Bois du Mont, auf dem mit 886 m ü. M. die höchste Erhebung von Cuvier erreicht wird.

Zu Cuvier gehören der Weiler La Gaudine (819 m ü. M.) am Südfuß der Kuppe des Bois du Mont sowie einige Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Cuvier sind Boujailles und Courvières im Norden, Censeau im Osten und Süden sowie Esserval-Tartre im Westen.

Basierend auf dem Artikel Cuvier (Jura) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen