Flagge von Russland

Russland

Hauptstadt
Moskau
 
Fläche
17.075.400 km²
 
Bevölkerung
142.537.000
 
pro km²
8 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.09.2019
03:36
 
 
+
»
 

Geschichte

Bis ins 20. Jahrhundert war hier ein kleines Dorf, das sich um einen erstmals im 16. Jahrhundert erwähnten Gutshof entwickelte. Die Region war von Oktober bis Dezember 1941 von der deutschen Wehrmacht besetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde an der Stelle des Dorfes eine künstliche Stadt errichtet, die 1954 mit der Inbetriebnahme des Kernkraftwerkes Obninsk als erstes kommerziell betriebenes Kernkraftwerk der Welt (heute stillgelegt) ins Rampenlicht rückte, was zu einem großen Bevölkerungswachstum führte. Im Jahre 1956 erhielt Obninsk die Stadtrechte.

Basierend auf dem Artikel Obninsk der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen