Flagge von Thailand

Thailand

Hauptstadt
Bangkok
 
Fläche
513.115 km²
 
Bevölkerung
64.185.502
 
pro km²
125,1 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
24.10.2017
05:28
 
 
+
»
 

Phuket (Stadt)

Phuket ist die Hauptstadt sowohl der Provinz Phuket, als auch des Bezirks Phuket. Die Stadt Phuket liegt im Südosten der Insel Phuket, die Entfernung zur Hauptstadt Bangkok beträgt mehr als 850 km. Im englischen Sprachgebrauch wird die Stadt seit dem 13. Februar 2004 offiziell Phuket City genannt, vorher hieß sie Phuket Town.

Die Stadt Phuket hat ein charakteristisches Stadtbild. Einerseits gibt es deutliche Hinweise auf die portugiesische Kolonial-Architektur zu sehen, auch wenn das Land und somit die Stadt niemals Kolonialgebiet waren. Andererseits bestand die Bevölkerung von jeher zum größten Teil aus Chinesen. Auch dies ist bei einem Spaziergang durch die Stadt deutlich zu sehen. Es gibt zahlreiche chinesische Schreine und Tempel, und alljährlich wird hier das sog. „Vegetarische Festival“ gefeiert, ein religiöses Fest chinesischen Ursprungs.

In den letzten Jahren ist die Bedeutung der Stadt durch den Zustrom westlicher Touristen in den Hintergrund gedrängt worden. Die Touristen halten sich lieber an den verschiedenen Stränden der Insel auf, die sich entlang der Westküste befinden.

Vom Rang-Hügel (Khao Rang) hat man eine wunderbare Aussicht über die Stadt und einen Teil der Insel.

Basierend auf dem Artikel Phuket (Stadt) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen