Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.08.2019
08:27
 
 
+
»
 

Andlau

Daten & Fakten

  • Andlau
  • Einwohner1654
  • geogr. Lage48.3872222222222, 7.41861111111111
  • Datum & Zeit19.08.2019 08:27
  • Sonnenaufgang05:30
  • Sonnenuntergang19:37

Andlau

Andlau ist eine Kommune in der französischen Region Alsace (Elsass) im Département Bas-Rhin. Die Kommune liegt im Arrondissement Sélestat-Erstein und dort im Kanton Barr am Fuß der Vogesen.
Der Ort lebt überwiegend vom Weinanbau und Weinhandel (siehe auch Elsass (Weinbaugebiet)).

Die Nachbarkommunen von Andlau sind (von Norden im Uhrzeigersinn): Barr, Mittelbergheim, Eichhoffen, Bernardvillé, Reichsfeld, Albé und Le Hohwald. Bis auf Albé (Kanton Villé) liegen alle anderen im Kanton Barr. Andlau ist Mitglied der Communauté de communes (CC) du Piedmont de Barr.

Das Kloster Andlau wurde 880 von Richardis gegründet. Der Legende zufolge, wurde ihr der geeignete Platz dafür von einer wilden Bärin gezeigt. Das Benediktinerinnenstift wurde im 14. Jahrhundert ein adliges Damenstift und 1791, während der Französischen Revolution, aufgehoben.

Das Wappen von Andlau ziert auch das Epitaph von Anton Benedikt Friedrich Graf von Andlau, ehemaliger Fürst und Abt von Geiville (Gebweiler), † 1839 als Domherr in Eichstätt. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Andlau der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen