Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.10.2019
22:41
 
 
+
»
 

Atzgersdorf

Daten & Fakten

  • Atzgersdorf
  • geogr. Lage48.1461111111111, 16.2963888888889
  • Datum & Zeit21.10.2019 22:41
  • Sonnenaufgang06:22
  • Sonnenuntergang16:56

Atzgersdorf

Atzgersdorf

Atzgersdorf war bis 1938 eine eigenständige Gemeinde und ist heute ein Stadtteil Wiens im 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing und teilweise im 12. Wiener Gemeindebezirk Meidling.

Atzgersdorf liegt beiderseits der Liesing. Flussaufwärts befindet sich der gleichnamige Wiener Bezirksteil Liesing, flussabwärts die Wiener Bezirksteile Erlaa und Inzersdorf. Im Ort mündete der aus Mauer kommende Knotzenbach in die Liesing. Dieser fließt heute großteils unterirdisch und ist daher nur mehr in der Nähe seiner Quelle, beim Maurer Wald, sichtbar.

Der Name Atzgersdorf leitet sich nach Ferdinand Opll, 1982, vermutlich vom Personennamen "Atzichi" her. Die Angabe von Pfarrer Andreas Gattereder (1793-1848), dass der Name vom "Atzen der Hirschen" stamme, verweist Opll ins Reich der Legende. Im Jahre 1171 wird ein Luitwin de Azilinesdorf genannt. Dies ist die erste urkundliche Erwähnung des Ortes.

Atzgersdorf entstand an einem ehemals wichtigen Verkehrsknotenpunkt. An seiner Stelle kreuzt die Verbindung von Mauer zur Triester Straße sowie die Straße von Meidling nach Perchtoldsdorf. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Atzgersdorf der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen