Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
17.10.2019
21:02
 
 
+
»
 

Aulnay-sous-Bois

Daten & Fakten

  • Aulnay-sous-Bois
  • Einwohner80700
  • geogr. Lage48.9341666666667, 2.5
  • Datum & Zeit17.10.2019 21:02
  • Sonnenaufgang07:13
  • Sonnenuntergang17:57

Aulnay-sous-Bois

Aulnay-sous-Bois

Aulnay-sous-Bois ist eine nordöstlich von Paris gelegene französische Stadt im Département Seine-Saint-Denis.

Sie hat ca. 80.000 Einwohner, von denen 55.000 in Aulnay-sous-Bois-Nord und 25.000 in Aulnay-sous-Bois-Sud leben. Sie ist damit die drittgrößte Stadt des Départements und Standort dessen größten Unternehmens (PSA Peugeot Citroën), welches ca. 5.000 Menschen beschäftigt. Überregionale Bekanntheit erlangte Aulnay-sous-Bois im November 2005 durch die Unruhen, die in dieser Region ihren Ursprung nahmen.

Hier befand sich die nicht mit Westinghouse Electric verbundene Firma Compagnie des Freins & Signaux Westinghouse, in der in den Jahren 1945 bis 1949 der „europäische“ Transistor von Herbert F. Mataré und Heinrich Welker entwickelt wurde, der "Le Transistron" genannt wurde.

Basierend auf dem Artikel Aulnay-sous-Bois der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen