Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.08.2019
22:38
 
 
+
»
 

Barbizon

Daten & Fakten

  • Barbizon
  • Einwohner1490
  • geogr. Lage48.4466666666667, 2.60555555555556
  • Datum & Zeit23.08.2019 22:38
  • Sonnenaufgang05:54
  • Sonnenuntergang19:49

Barbizon

Barbizon ist eine Gemeinde und eine Künstlerkolonie im französischen Département Seine-et-Marne.

Die Künstlerkolonie im französischen Dorf Barbizon am Wald von Fontainebleau wurde
1830 gegründet und nannte sich nach ihrem Gründungsort Schule von Barbizon. Mit Erfindung der Eisenbahn konnten die Maler einfach von Paris nach Barbizon fahren und nahmen ihre Staffeleien mit. Auch die Tubenfarben waren im 19. Jahrhundert erfunden worden. So konnten sie statt im Atelier jetzt direkt in der freien Natur malen. Die Malschule pflegte eine schlichte verinnerlichte Landschaftsmalerei (Paysage intime), die wegbereitend für den Impressionismus wurde. Sie suchte in der Natur nach neuen Ausdrucksformen. Sie hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der europäischen Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts und beeinflusste beispielsweise die Worpsweder und Ahrenshooper Maler oder die Künstlerkolonie Dachau.

Basierend auf dem Artikel Barbizon der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen