Flagge von Russland

Russland

Hauptstadt
Moskau
 
Fläche
17.075.400 km²
 
Bevölkerung
142.537.000
 
pro km²
8 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
24.08.2019
05:41
 
 
+
»
 

Bilibino

Daten & Fakten

  • Bilibino
  • Einwohner5823
  • geogr. Lage68.0599972222222, 166.440027777778
  • Datum & Zeit24.08.2019 05:41
  • Sonnenaufgang17:49
  • Sonnenuntergang10:04

Bilibino

Bilibino ist ein Ort im Autonomen Kreis der Tschuktschen im Nordosten Sibiriens. Es hat (2005) 5.823 Einwohner (mit den Ortsteilen Krutoi und Keperweem), einen Flugplatz im Dorf Keperweem, und liegt am gleichnamigen Fluss. Die Stadt liegt 653 km nordwestlich der Oblasthauptstadt Anadyr.

Bilibino ist der Standort eines Kernkraftwerkes, welches das einzige Tschukotkas und auch des gesamten Föderationskreises Ferner Ostens ist. Das Kraftwerk wurde im Jahre 1974 eröffnet und besitzt vier Reaktoren.

Die Landschaft, in welcher Bilibino liegt, ist die Übergangszone zwischen dem Nadelwald und der Tundra in den Tschuwanischen Bergen. Die Region und die Täler des Kleinen Anjui und des Keperweem wurden im 19. Jahrhundert von Russen und Jukagiren übersiedelt, nachdem dort seit etwa 1000 nur Tschuktschen lebten. Im 20. Jahrhundert wurde die Gegend industriell erschlossen, mehrere Minensiedlungen, darunter Bilibino, wurden gegründet. Der Rajon Bilibino verfügt praktisch über kein Straßennetz, lediglich der Hauptort selbst und die Nachbarorte Krutoi und Keperweem sind durch Allwetterpisten verbunden. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Bilibino der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen