Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.06.2019
16:55
 
 
+
»
 

Breitenlee

Daten & Fakten

  • Breitenlee
  • geogr. Lage48.2522222222222, 16.4844444444444
  • Datum & Zeit26.06.2019 16:55
  • Sonnenaufgang03:54
  • Sonnenuntergang19:59

Breitenlee

Breitenlee war bis 1938 eine eigenständige Gemeinde und ist heute ein Bezirksteil des 22. Wiener Gemeindebezirks Donaustadt.

Breitenlee wurde 1160 als „Preitenle“ erstmals urkundlich erwähnt. Durch einen Schirmbrief Leopolds VI., des Glorreichen, kam das Dorf im Jahre 1200 an das Schottenstift. 1258 zählte Breitenlee bereits 28 Bauernlehen, den Zehent teilten sich der Fürstbischof von Passau, das Schottenstift, das Chorherrenstift St. Dorothea und der Landesfürst. Die Kuruzzen und Türken fügten dem Dorf starke Schäden zu. 1529 wurden im Zuge der ersten Wiener Türkenbelagerung alle Einwohner von Breitenlee getötet.

Es dauert 165 Jahre, bis das Schottenstift durch den Verkauf wenig erträglicher Güter das Dorf wieder aufbauen konnte. Schottenabt Sebastian I. erstellte 1694 einen genauen Plan zum Wiederaufbau, wobei die Höfe im Stile der Barockzeit nach den vier Himmelsrichtungen ausgerichtet wurden und der 1698 errichtete Gutshof des Schottenstiftes den Mittelpunkt bildete. Eine Pfarrkirche, die der Heiligen Anna gewidmet wurde, errichtete man in den Jahren 1697-99. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Breitenlee der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen