Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.08.2019
19:03
 
 
+
»
 

Cambo-les-Bains

Daten & Fakten

  • Cambo-les-Bains
  • Einwohner4416
  • geogr. Lage43.3605555555556, -1.39972222222222
  • Datum & Zeit19.08.2019 19:03
  • Sonnenaufgang06:15
  • Sonnenuntergang20:02

Cambo-les-Bains

Cambo-les-Bains (bask. Kanbo) ist eine französische Gemeinde im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Aquitaine. Sie liegt ca. 17 km nördlich von Bayonne entfernt, etwa zehn Kilometer nordöstlich der spanischen Grenze. Cambo-les-Bains liegt in der historischen Provinz Labourd, im französischen Teil des Baskenlandes. Verwaltungstechnisch gehört die Gemeinde zum Kanton Espelette, einem Teil des Arrondissement Bayonne.

Bekannt ist das in den westlichen Ausläufern der Pyrenäen am Fluss Nive gelegene Cambo-les-Bains vor allem als Kurort. Das sehenswerte Thermalbad wurde im neoklassizistischen Stil errichtet.

Am Stadtrand, in Richtung Larressore, befindet sich die Villa Arnaga. Sie wurde zwischen 1900 und 1906 im Auftrag des Schriftstellers Edmond Rostand, dem Autor des Versdramas Cyrano de Bergerac, erbaut. Rostand lebte dort bis kurz vor seinem Tod im Jahr 1918. Heute ist das denkmalgeschützte Gebäude, zu dem auch ein kunstvoll angelegter Garten gehört, ein Museum, das sich seinem Leben und dem baskischen Kunsthandwerk widmet. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Cambo-les-Bains der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen