Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.08.2019
19:01
 
 
+
»
 

Colombey-les-Deux-Églises

Daten & Fakten

  • Colombey-les-Deux-Églises
  • Einwohner650
  • geogr. Lage48.2241666666667, 4.88666666666667
  • Datum & Zeit19.08.2019 19:01
  • Sonnenaufgang05:40
  • Sonnenuntergang19:47

Colombey-les-Deux-Églises

Colombey-les-Deux-Églises ist eine Gemeinde im französischen Département Haute-Marne mit 670 Einwohnern (1995) auf einer Höhe von 350 m. Colombey liegt 27 km nordwestlich von Chaumont an der Grenze zum Département Aube. Nach Bar-sur-Aube sind es 15 km, nach Paris 260 km.
Berühmt wurde der Ort durch Charles de Gaulle, der sich dort auf dem Landsitz La Boisserie nach seinem Rückzug aus der Politik niederließ und 1970 verstarb.

Als Denkmal für den General errichtete man 1972 ein großes Lothringer Kreuz aus Granit. (Das Lothringer Kreuz war Zeichen der französischen Exilregierung im Zweiten Weltkrieg).

Inschriftentexte:

«EN NOTRE TEMPS LA SEULE QUERELLE QUI VAILLE EST CELLE DE L'HOMME - C'EST
L'HOMME OU IL S'AGIT DE SAUVER DE FAIRE VIVRE ET DE DEVELOPPER»

„Die einzige Schwierigkeit unserer Zeit ist der Mensch; eben jener Mensch, dem es darum geht (die Vergangenheit) zu bewahren, (in der Gegenwart) zu leben und (die Zukunft) zu entwickeln. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Colombey-les-Deux-Églises der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen