Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
24.08.2019
11:49
 
 
+
»
 

Cottageviertel

Daten & Fakten

  • Cottageviertel
  • geogr. Lage48.2330555555556, 16.3419444444444
  • Datum & Zeit24.08.2019 11:49
  • Sonnenaufgang05:01
  • Sonnenuntergang18:52

Cottageviertel

er Cottageviertel. Die Vorbilder für die Cottage-Villen waren ursprünglich englische Landhäuser (cottages). Viele Wiener sprechen das Wort cottage häufig pseudo-französisch (koteesch) aus, korrekt wäre die englische Aussprache (kottedsch), die aber kaum verwendet wird.

Das Währinger Cottageviertel gehört zu den feinsten und teuersten Wohngegenden Wiens. Es liegt, auf der Türkenschanze, zur Hälfte im 18. und zur Hälfte im 19. Wiener Gemeindebezirk (Währing und Döbling). Die Hasenauerstraße bildet die Grenze zwischen beiden Bezirken. Charakteristisch sind die vielen alten Villen und noblen Häuser sowie die ruhigen Gassen voller Bäume und Grünflächen. Viele Prominente wohnen hier, zum Beispiel Thomas Hampson und Arik Brauer. Die Villen im "Cottage-Stil" haben meistens rote Backsteinfassaden und zeichnen sich durch ländliche Bauelemente aus. Sie sind meistens bürgerliche Familienhäuser, die in den Jahren 1873-74 als Antwort auf die teuren Zinspaläste errichtet wurden.

wurden die Bauten durch das Ansteigen der Grundstückspreise immer größer und eleganter. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Cottageviertel der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen