Flagge von Finnland

Finnland

Hauptstadt
Helsinki
 
Fläche
304.530 km²
 
Bevölkerung
5.262.000
 
pro km²
17 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
01.06.2020
02:54
 
 
+
»
 

Eura

Daten & Fakten

  • Eura
  • Einwohner9463
  • geogr. Lage61.1330555555556, 22.1330555555556
  • Datum & Zeit01.06.2020 02:54
  • Sonnenaufgang03:07
  • Sonnenuntergang21:51

Eura

Eura

Eura ist eine Gemeinde mit rund 9.500 Einwohneren in Westfinnland. Sie liegt am Nordufer des Sees Pyhäjärvi in der Landschaft Satakunta.

Mit insgesamt rund 6700 Einwohnern bilden die mittlerweile zusammengewachsenen Orte Eura und Kauttua das Gemeindezentrum. Daneben gehören zur Gemeinde die Kirchdörfer Hinnerjoki und Honkilahti sowie die Orte Auvainen, Haveri, Isovahe, Komoinen, Korpi, Lähteenoja, Lellainen, Löyttylä, Mannila, Mestilä, Mikkola, Naarjoki, Sorkkinen, Soupas, Turajärvi, Vaaljoki und Vähävahe.

Eura und die Nachbargemeinde Lappi sind für zahlreiche archäologische Funde bekannt, die die reiche Frühgeschichte der Region bezeugen. Funde aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit werden im Museum Naurava Lohikäärme („Lachender Drache“) gezeigt, im Ort Mannila befindet sich ein Freilichtmuseum mit einem rekonstruierten eisenzeitlichen Dorf.

Eura besteht als eigenständiges Kirchspiel seit 1657. Der Ort entwickelte sich nach 1689, als Freiherr Lorenz Creuz eine Schmiede in Kauttu errichtete, zu einem Zentrum der finnischen Metallindustrie und ...mehr

Basierend auf dem Artikel Eura der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen