Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.08.2019
21:06
 
 
+
»
 

Fénétrange

Daten & Fakten

  • Fénétrange
  • Einwohner823
  • geogr. Lage48.8463888888889, 7.02055555555556
  • Datum & Zeit19.08.2019 21:06
  • Sonnenaufgang05:30
  • Sonnenuntergang19:40

Fénétrange

Fénétrange (deutsch Finstingen) ist eine französische Gemeinde im Département Moselle (Lothringen). Der heute noch mittelalterlich befestigte Ort liegt an der Saar / Sarre zwischen Sarrebourg und Sarre-Union. Die deutsche Stadt Saarbrücken ist etwa 40 km entfernt, die französischen Städte Nancy und Metz, beide an der Mosel / Moselle sind 60 bzw. 70 km weit weg.

Fénétrange wurde 1070 als „Vinstringen“ erstmals urkundlich erwähnt, kam 1766 zu Frankreich, von 1871 bis 1918 zum Deutschen Reich und seit 1919 wieder zu Frankreich.

Der Barockautor Johann Michael Moscherosch (1601-1669) war 1636-1642 einer der Amtmänner der Herrschaft Finstingen.

Johann Maria Philipp Frimont von Palota, Graf von Palota, Fürst von Antrodocco ( • 3. Februar 1759 in Finstingen, † 26. Dezember 1831 in Wien), war ein österreichischer Kavalleriegeneral und Gouverneur von Mainz.

Basierend auf dem Artikel Fénétrange der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen