Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.06.2019
23:24
 
 
+
»
 

Flattnitz

Daten & Fakten

  • Flattnitz
  • engl.Flattnitz Pass
  • Einwohner200
  • geogr. Lage46.9333333333333, 14.0166666666667
  • Datum & Zeit19.06.2019 23:24
  • Sonnenaufgang04:08
  • Sonnenuntergang20:01

Flattnitz

Die Flattnitz ist ein zur Gemeinde Glödnitz gehöriger Luftkurort in Kärnten. Sie liegt auf einer Hochebene der Gurktaler Alpen, die einen Übergang zwischen dem Gurk- und dem Murtal bildet. Auf steirischer Seite endet die Passstraße in Stadl an der Mur. Die Passhöhe, genannt Flattnitzer Höhe, liegt auf , in ihrer Nähe ein kleiner See, der Flattnitzer See.

Aufgrund ihrer Passlage gab es in der Antike auf dem Gebiet der heutigen Flattnitz eine römische Verpflegungsstation namens Tarnasicis.

Der Name „Flattnitz“ kommt von dem gleichnamigen Bach, der den Ort in Richtung Gurk durchfließt. Er lässt sich auf blato (slow.: Moos) zurückführen. Sehenswert ist die romanische Kirche, die von der früheren Bedeutung durch Säumerei und Bergbau (siehe auch Bergbau in Kärnten) herrührt.

Basierend auf dem Artikel Flattnitz der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen