Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.08.2019
17:51
 
 
+
»
 

Gandrange

Daten & Fakten

  • Gandrange
  • Einwohner2505
  • geogr. Lage49.2722222222222, 6.12583333333333
  • Datum & Zeit18.08.2019 17:51
  • Sonnenaufgang05:31
  • Sonnenuntergang19:46

Gandrange

Gandrange (deutsch Gandringen) ist eine Gemeinde im Département Moselle, etwas südlich von Thionville gelegen.

Der Ort wurde erstmals 848 als Goderingas erwähnt, liegt von jeher auf der französischen Seite der ehemaligen deutsch-französischen Sprachgrenze und gehört seit 1659 zu Frankreich.

Auch während der Zeit der Zugehörigkeit zum Deutschen Reich (1871–1918) blieb Französisch Amts- und Umgangssprache. Der Ort wurde im 2. Weltkrieg abermals von den Deutschen besetzt, die im November 1940 einen Teil der Einwohner vertrieben; am 6. September 1944 wurde der Ort wieder befreit.

 •Ebenfalls zur Gemeinde Gandrange gehört seit 1812 der Weiler Boussange (deutsch Bussingen), der erstmals im Jahre 1115 als Bolsingen erwähnt wurde.

 •Von 1790 bis 1902 gehörte auch Amnéville zur Gemeinde Gandrange.

Basierend auf dem Artikel Gandrange der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen