Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.06.2019
03:23
 
 
+
»
 

Häselgehr

Daten & Fakten

  • Häselgehr
  • Einwohner697
  • geogr. Lage47.3083333333333, 10.4916666666667
  • Datum & Zeit18.06.2019 03:23
  • Sonnenaufgang04:21
  • Sonnenuntergang20:17

Häselgehr

Häselgehr ist eine Gemeinde im Bezirk Reutte, Tirol (Österreich).

Häselgehr liegt im oberen Lechtal und setzt sich aus mehreren lose besiedelten Weilern zusammen. Der Ort wurde 1358 als Hesligeren („haselbewachsener Gehren“ - keilförmige Flurform) erstmals urkundlich erwähnt.

Der bis zum Kamm mit Bergmähdern bewirtschaftete Heuberg bei Häselgehr war in der Vergangenheit oft Anlass zu Lawinenkatastrophen, weshalb die Gemeinde heute durch eine der größten Lawinenverbauungen Mitteleuropas geschützt ist. In Häselgehr zweigt die Straße zum sieben Kilometer entfernten Gramais, der kleinsten Gemeinde Österreichs, ab.

Basierend auf dem Artikel Häselgehr der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen