Flagge von Finnland

Finnland

Hauptstadt
Helsinki
 
Fläche
304.530 km²
 
Bevölkerung
5.262.000
 
pro km²
17 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
01.06.2020
01:15
 
 
+
»
 

Jämijärvi

Daten & Fakten

  • Jämijärvi
  • Einwohner2175
  • geogr. Lage61.8166666666667, 22.7
  • Datum & Zeit01.06.2020 01:15
  • Sonnenaufgang02:57
  • Sonnenuntergang21:57

Jämijärvi

Jämijärvi

Jämijärvi ist eine Gemeinde mit rund 2200 Einwohnern in Westfinnland. Sie liegt rund 60 km nordöstlich der Hafenstadt Pori in der Landschaft Satakunta.

Die politische Gemeinde besteht seit 1865 und umfasst neben dem Kichdorf Jämijärvi die Orte Kauppila, Kontti, Palokoski, Peijari, Pitkäniemi, Ruupanperä, Suurimaa, Sydänmaa, Tykköö und Vihu.

Jämijärvi ist die höchstgelegene Gemeinde Westfinnlands. Der Pegel des namensgebenden Sees Jämijärvi im Zentrum des Gemeindegebiets beträgt 100,6 m NN, die höchste Erhebung ist mit 185,4 Metern der Soininharju. Die nacheiszeitliche Landschaft wird von Endmoränen und Osern geprägt; im Süden hat die Gemeinde Anteil am Höhenzug Hämeenkangas. Rund zwei Drittel des Gemeindegebiets sind bewaldet.

Der Flugplatz von Jämijärvi ist ein Zentrum des Segelflugs in Finnland.

Die Zentralschule Jämijärvi (Jämijärven keskuskoulu) pflegt eine Partnerschaft mit der Integrierten Gesamtschule Kastellaun / Hunsrück.

Basierend auf dem Artikel Jämijärvi der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen