Flagge von Finnland

Finnland

Hauptstadt
Helsinki
 
Fläche
304.530 km²
 
Bevölkerung
5.262.000
 
pro km²
17 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.05.2020
12:34
 
 
+
»
 

Jämsänkoski

Daten & Fakten

  • Jämsänkoski
  • Einwohner7500
  • geogr. Lage61.9166666666667, 25.1830555555556
  • Datum & Zeit26.05.2020 12:34
  • Sonnenaufgang02:57
  • Sonnenuntergang21:34

Jämsänkoski

Jämsänkoski

Jämsänkoski ist eine Stadt mit 7.500 Einwohnern in Mittelfinnland.

Sie liegt rund 55 km südwestlich der Stadt Jyväskylä in der Finnischen Seenplatte. Der Fluss Jämsänjoki durchfließt das Gemeindegebiet von Norden nach Süden und weitet sich in seinem Lauf an verschiedenen Stellen zu Seegröße aus. Die Gemeinde wurde 1926 aus der Stadt Jämsä herausgelöst und 1969 mit der Gemeinde Koskenpää vereinigt; seit 1986 ist sie selbst eine Stadt. Zum Jahresbeginn 2009 wird sich Jämsänkoski mit Jämsä zur Stadt Jämsä vereinigen.

Wichtigster Wirtschaftszweig der Gemeinde ist die Holz- und Papierindustrie. Eine erstes Sägewer wurde 1797, die erste Papiermühle 1888 am Ufer des Flusses Jämsänjoki errichtet, heute ist das Werk des Papierkonzerns UPM-Kymmene mit rund 900 Beschäftigten der größte Arbeitgeber der Gemeinde. Insgesamt sind 49% der werktätigen Bevölkerung in der Industrie tätig.

Basierend auf dem Artikel Jämsänkoski der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen