Flagge von Finnland

Finnland

Hauptstadt
Helsinki
 
Fläche
304.530 km²
 
Bevölkerung
5.262.000
 
pro km²
17 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.05.2020
11:56
 
 
+
»
 

Kirkkonummi

Daten & Fakten

  • Kirkkonummi
  • Einwohner32591
  • geogr. Lage60.1166666666667, 24.4166666666667
  • Datum & Zeit26.05.2020 11:56
  • Sonnenaufgang03:19
  • Sonnenuntergang21:19

Kirkkonummi

Kirkkonummi

Kirkkonummi (finnisch; schwedisch Kyrkslätt) ist eine finnische Gemeinde in der Region Helsinki. Sie liegt westlich von Espoo, weitere Nachbargemeinden sind IngÃ¥ und Siuntio. Der finnische wie der schwedische Name des Ortes bedeutet „Kirchmoor“ und nimmt auf die rund 700 Jahre alte Kirche Bezug, die auf einem Hügel im Ortskern erbaut wurde.

Zum Gemeindegebiet gehören die beiden strategisch bedeutenden Halbinseln Porkkala und Upinniemi; auf letzterer befindet sich einer der wichtigsten Stützpunkte der finnischen Marine. Porkkala und weitere Gebiete der Gemeinden Kirkonnummi, IngÃ¥ und Siuntio wurden nach der Niederlage Finnlands im Zweiten Weltkrieg 1945 auf fünfzig Jahre an die Sowjetunion verpachtet, diese nutzte den Stützpunkt jedoch nur bis 1956.

Basierend auf dem Artikel Kirkkonummi der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen