Flagge von Russland

Russland

Hauptstadt
Moskau
 
Fläche
17.075.400 km²
 
Bevölkerung
142.537.000
 
pro km²
8 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.08.2019
02:58
 
 
+
»
 

Kirowsk (Murmansk)

Daten & Fakten

  • Kirowsk (Murmansk)
  • engl.Kirovsk, Murmansk Oblast
  • Einwohner31300
  • geogr. Lage67.6135833333333, 33.6567388888889
  • Datum & Zeit23.08.2019 02:58
  • Sonnenaufgang02:41
  • Sonnenuntergang18:54

Kirowsk (Murmansk)

mit 31.300 Einwohnern (Stand 2004; 1970 hatten hier noch etwa 38.000 Menschen gelebt).

Die Bergbaustadt Kirowsk liegt ungefähr 175 km südlich von Murmansk am Südrand der Chibinen am Großen Wudjawr-See. Sie wurde 1929 unter dem Namen Chibinogorsk gegründet um Apatit- und Nephelinvorkommen abzubauen, die von einer Expedition unter Alexander Fersman entdeckt worden waren. 1931 erhielt der Ort die Stadtrechte und wurde 1934 zu Ehren des Funktionärs Sergei Kirow umbenannt, der den Aufbau der Bergbauindustrie in Kirowsk geplant hatte und in diesem Jahr ermordet wurde.

In Kirowsk befindet sich der am weitesten nördlich gelegene botanische Garten der Welt. Die touristische Bedeutung der Region als Skigebiet steigt.

Basierend auf dem Artikel Kirowsk (Murmansk) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen