Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.08.2019
05:44
 
 
+
»
 

Lisieux

Daten & Fakten

  • Lisieux
  • Einwohner23166
  • geogr. Lage49.15, 0.233333333333333
  • Datum & Zeit20.08.2019 05:44
  • Sonnenaufgang05:58
  • Sonnenuntergang20:06

Lisieux

Lisieux ist eine Stadt in der französischen Region Basse-Normandie im Département Calvados mit 23.166 Einwohnern (Stand: 1999). Die Stadt ist Sitz der Unterpräfektur (frz. Sous-préfecture) des Arrondissements Lisieux, dieses besteht aus 13 Kantonen, die Stadt selbst gliedert sich in drei Kantone.

Lisieux liegt an dem Flüsschen Touques und ist als Sitz eines Karmel zum Wallfahrtsort geworden, der seinen Ruhm der Heiligen Therese vom Kinde Jesu verdankt. Nach ihrem Tod 1897 verbreitete sich die Verehrung der Karmeliterin, die 1923 seliggesprochen und bereits 1925 heiliggesprochen wurde. Ihr ist die abgebildete, von 1929 bis 1937 im neuromanischen Stil errichtete Kirche geweiht.

Die Stadt wurde bereits in römischer Zeit als Noviomagus Lexoviorum erwähnt.

Freundschaftliche Kontakt bestehen zum deutschen Wesel am Niederrhein.

Basierend auf dem Artikel Lisieux der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen