Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.08.2019
05:57
 
 
+
»
 

Lorquin

Daten & Fakten

  • Lorquin
  • Einwohner1218
  • geogr. Lage48.67, 6.9975
  • Datum & Zeit26.08.2019 05:57
  • Sonnenaufgang05:40
  • Sonnenuntergang19:26

Lorquin

Lorquin (deutsch Lörchingen, lothringisch Lëëschinge) ist eine Gemeinde im Südostwinkel des Départements Moselle, am Zusammenfluss der Roten und Weissen Saar gelegen.

Der Ort wurde 699 erstmals als Launarigo erwähnt und gehört seit 1661 zu Frankreich. Trotz der deutschklingenden Orts- und Flurnamen in der Umgebung ist er wie der Rest des Kantons bereits seit Jahrhunderten frankophon.

1871 kam er als Kriegsbeute an das Deutsche Reich, was die Abwanderung eines Teils der Einwohner nach Frankreich zur Folge hatte; nach dem Ende des 1. Weltkrieges wurde er aber wieder an Frankreich zurückgegeben.

Zur Gemeinde Lorquin gehört der südlich gelegene Weiler Zufall samt Schloss.

Basierend auf dem Artikel Lorquin der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen