Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.08.2019
09:59
 
 
+
»
 

Manom

Daten & Fakten

  • Manom
  • Einwohner2700
  • geogr. Lage49.3697222222222, 6.18916666666667
  • Datum & Zeit21.08.2019 09:59
  • Sonnenaufgang05:35
  • Sonnenuntergang19:41

Manom

Manom (deutsch Monhofen, lothringisch Monuwen) ist eine französische Gemeinde im Département Moselle in der Region Lothringen. Der Ort schließt sich unmittelbar nordöstlich an Thionville an.

Manom wurde erstmals 1050 unter dem Namen Monheim erwähnt und ist nach einem fränkischen Grundbesitzer namens Munno benannt. Die französische Namensform taucht erstmals 1582 als Manome auf. Seit 1659 gehört der Ort zu Frankreich.

In Manom befindet sich das Schloss La Grange (Schloss Scheuern). Es wurde ab 1731 wiederaufgebaut. Die Pläne werden Robert de Cotte zugeschrieben. 1750 erwarb der Marquis de Fouquet das Schloss, das sich noch heute im Besitz seiner Nachfahren befindet und von diesen bewohnt wird. Es zählt zu den schönsten Schlössern des 18. Jahrhunderts in Lothringen. Der Wiesenpark des Schlosses wird restrukturiert und soll in das Ensemble der Gärten ohne Grenzen der Region Saar, Lothringen, Luxemburg aufgenommen werden.

Basierend auf dem Artikel Manom der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen