Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.10.2019
18:41
 
 
+
»
 

Mieming

Daten & Fakten

  • Mieming
  • Einwohner3113
  • geogr. Lage47.3, 10.9833333333333
  • Postleitzahl6414
  • Datum & Zeit18.10.2019 18:41
  • Sonnenaufgang06:38
  • Sonnenuntergang17:24

Mieming

Mieming

Mieming ist eine Gemeinde im Bezirk Imst des Bundeslandes Tirol (Österreich).

Mieming liegt in der Mitte des Mieminger Plateaus oberhalb des Oberinntals, am Fuß des Mieminger Gebirges. Das Gemeindegebiet umfasst auch einen kleinen Teil des von Leutasch abzweigenden Gaistals. Die südliche Gemeindegrenze verläuft in der Mitte des Inns.

Das Siedlungsgebiet ist gebildet durch die Weiler See, Tabland, Zein, Fronhausen, Krebsbach, Barwies, Obermieming, Untermieming und Fiecht.

Durch die klimatisch günstige Lage und die Nähe zur Marktgemeinde Telfs ist Mieming einem großen Siedlungswachstum unterlegen, die Ortsteile Barwies und Obermieming sind praktisch zusammengewachsen.

Von Bedeutung ist neben der Landwirtschaft auch der Tourismus mit Konzentration auf die Sommersaison. Daneben ist Mieming eine Wohnsitzgemeinde für Auspendler und als Zweit- und Alterswohnsitz in einem beliebten Ausflugsgebiet.

Ortsteile: Untermieming, Weidach, Fiecht, See, Tabland, Zein, Obermieming, Barwies, Zirchbichl, Krebsbach, Fronhausen, Freundsheim.

Basierend auf dem Artikel Mieming der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen