Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
24.08.2019
14:29
 
 
+
»
 

Millau

Daten & Fakten

  • Millau
  • Einwohner21339
  • geogr. Lage44.0986111111111, 3.07833333333333
  • Datum & Zeit24.08.2019 14:29
  • Sonnenaufgang06:01
  • Sonnenuntergang19:38

Millau

Millau ist eine Stadt im Département Aveyron im Süden Frankreichs.

Millau liegt im Flusstal des Tarn, in den hier die Dourbie mündet.

In der Römerzeit war der Ort ein bekanntes Töpferzentrum (s. La Graufesenque). Der römische Name Millau´s lautet Condatomagus und ist in der Tabula Peutingeriana verzeichnet.

Millau war 1999 Schauplatz der symbolischen, aber dennoch handgreiflichen „Demontage“ einer McDonald’s-Filiale durch den französischen Aktivisten und Globalisierungskritiker José Bové.

Millau ist zudem in der Gleitschirm- und Drachenflugszene bekannt, als eines der beliebtesten Fluggebiete Europas. 2004 fand hier die Drachenflugweltmeisterschaft statt. Der markanteste Flugberg der Gegend ist der am östlichen Stadtrand liegende Pouncho d’Agast.

Basierend auf dem Artikel Millau der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen