Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
15.09.2019
20:58
 
 
+
»
 

Molzbichl

Daten & Fakten

  • Molzbichl
  • Einwohner242
  • geogr. Lage46.7736111111111, 13.5544444444444
  • Datum & Zeit15.09.2019 20:58
  • Sonnenaufgang05:43
  • Sonnenuntergang18:18

Molzbichl

Molzbichl ist ein Ort im unteren Drautal in Kärnten. Die Katastralgemeinde der Stadtgemeinde Spittal an der Drau umfasst eine Fläche von 634,76 ha und hat 242 Einwohner (Stand 2001). Das Kirchdorf liegt auf einer Seehöhe von 532 m in unmittelbarer Nähe der Tauernautobahn sowie der Drautal Straße (B 100) und ist etwa fünf Kilometer vom Millstätter See entfernt.

Der Ortsname, urkundlich 1050-65 als Mulzpuila und 1165 als Mulzpuhil erwähnt, kann am ehesten aus dem mittelhochdeutschen mulzen, das für „Malz dörren“ steht, abgeleitet werden. Diese Deutung ist aufgrund der sonnigen Lage der Ortschaft wahrscheinlich. Der schriftslowenische Ortsname lautet Molec.

Auf dem südlichen Teil des Geländes der jetzigen Pfarrkirche, die dem heiligen Tiburtius geweiht ist, konnte die älteste Klosterkirche Kärntens aus der 2. Hälfte des 8. Jahrhunderts nachgewiesen werden. Das Kloster wurde im Zuge der Missionierung durch Tassilo III. zwischen 772 und 788 gegründet und ist damit älter als die im 11. Jahrhundert gegründeten Stifte in St. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Molzbichl der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen