Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.08.2019
22:43
 
 
+
»
 

Montivilliers

Daten & Fakten

  • Montivilliers
  • Einwohner16556
  • geogr. Lage49.5458333333333, 0.191111111111111
  • Datum & Zeit23.08.2019 22:43
  • Sonnenaufgang06:02
  • Sonnenuntergang20:01

Montivilliers

Montivilliers ist eine Kantonshauptstadt in Frankreich, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Le Havre im Département Seine-Maritime und somit in der Haute-Normandie gelegen.

Sie ist bekannt durch ihr Kloster aus dem 7. Jahrhundert (Monasterii Villare, frz. Abbaye de Montivilliers), das wohl zur Abtei Jumièges gehörte und dem die Kleinstadt ihren Namen verdankt. Dieses nahe der Seinemündung gelegene Kloster wurde von den Wikingern zerstört und 1035 neu errichtet; es wird seit Ende der 1970er Jahre schrittweise instandgesetzt. Die Stadt wurde 1364 aus der Grafschaft Longueville herausgelöst und der königlichen Krondomäne eingegliedert.

Montivilliers ist eine Partnerstadt von Nordhorn.

Basierend auf dem Artikel Montivilliers der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen