Flagge von Russland

Russland

Hauptstadt
Moskau
 
Fläche
17.075.400 km²
 
Bevölkerung
142.537.000
 
pro km²
8 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
13.12.2019
01:00
 
 
+
»
 

Nachodka

Daten & Fakten

  • Nachodka
  • engl.Nakhodka
  • Einwohner173500
  • geogr. Lage42.8166666666667, 132.866666666667
  • Datum & Zeit13.12.2019 01:00
  • Sonnenaufgang23:30
  • Sonnenuntergang08:34

Nachodka

Nachodka

Nachodka ist eine Hafenstadt mit 173.522 Einwohnern (2005) im Fernen Osten der Russischen Föderation. Die Stadt ist relativ jung und wurde erst 1859 durch Seeleute gegründet. Die Stadtrechte wurden sogar erst 1950 verliehen. Eine landesweite Bedeutung für Russland hat die Stadt als Güterumschlagplatz zwischen der Seeschiffahrt im Japanischen Meer und dem Russischen Eisenbahnsystem, dessen Schienenstränge von hier über die Transsibirische Eisenbahn bis nach Europa führen (ca. 13.000 km). Bis zum Ende der Sowjetunion hatte Nachodka für westliche Touristen große Bedeutung als Endpunkt der Transsib und Fährhafen nach Japan, da Wladiwostok als Sitz der sowjetischen Pazifikflotte eine für Ausländer gesperrte Stadt war.

2004 wurden die Orte Wrangel, Liwadija, Kosmino und Poworotny eingemeindet.

Nachodka unterhält eine Städtepartnerschaft zur japanischen Stadt Otaru.

Basierend auf dem Artikel Nachodka der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen