Flagge von Ägypten

Ägypten

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.10.2019
19:11
 
 
+
»
 

Oase Siwa

Daten & Fakten

  • Oase Siwa
  • engl.Siwa Oasis
  • geogr. Lage29.1905555555556, 25.5491666666667
  • Datum & Zeit20.10.2019 19:11
  • Sonnenaufgang05:22
  • Sonnenuntergang16:43

Oase Siwa

Oase Siwa

Siwa (ägyptisch: Sekhetam = „Palmland“; ) liegt als die westlichste Oasengruppe Ägyptens in der libyschen Wüste und erstreckt sich zwischen der Qattara-Senke und dem Ägyptischen Sandmeer. Sie erstreckt sich über eine Länge von 80 km und eine Breite von 2-20 km und liegt als Depression 18 m unter dem Meeresspiegel.

Siwa ist die Heimat von ca. 23.000 Einwohnern, die Mehrheit gehört der Bevölkerungsgruppe der Berber an. In Siwa wird die Berbersprache Siwi gesprochen. Die Oasengruppe ist somit die einzige berberische Sprachinsel Ägyptens.

Außer dem Hauptort Siwa sind noch einige Dörfer (Aghurmi, Abu Schuruf, Kamisa, Balad ar-Rum und Bahi ad-Din) und Militärstationen in der Oase verstreut. Die großen Gärten und Plantagen in Siwa bestehen vor allem aus ca. 300.000 Dattelpalmen und ca. 70.000 Olivenbäumen. Für den lokalen Verbrauch werden gleichzeitig aber auch Gemüse, Trauben, Feigen, Orangen, Aprikosen und andere Agrarprodukte angebaut.

Basierend auf dem Artikel Oase Siwa der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen