Flagge von Finnland

Finnland

Hauptstadt
Helsinki
 
Fläche
304.530 km²
 
Bevölkerung
5.262.000
 
pro km²
17 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.05.2020
12:15
 
 
+
»
 

Paimio

Daten & Fakten

  • Paimio
  • Einwohner9946
  • geogr. Lage60.45, 22.6997222222222
  • Datum & Zeit26.05.2020 12:15
  • Sonnenaufgang03:22
  • Sonnenuntergang21:29

Paimio

Paimio

Paimio (schwed. Pemar) ist eine Stadt in Südwestfinnland mit knapp 10.000 Einwohnern. Sie liegt in der Landschaft Varsinais-Suomi rund 25 km östlich von Turku am Unterlauf des Flusses Paimionjoki. Die Staatsstraße 1 von Turku nach Helsinki durchquert Paimio.

Das Sanatorium Paimio wurde vom berühmten Architekten Alvar Aalto entworfen und 1933 fertiggestellt. Bis in die 1960er fungierte es als Tuberkulose-Heilanstalt, heute ist es ein Lungenklinikum. Der funktionalistische Bau gilt als eines der wichtigsten Werke der frühen Schaffensperiode Aaltos. Sein Entwurf sah vor, dass das Gebäude selbst zum Heilungsprozess der Patienten beitragen sollte. Das Sanatorium Paimio ist ein Kandidat für die Aufnahme in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

An der Stromschnelle Askalankoski besteht seit den 1930ern ein Wasserkraftwerk. Paimio ist nach wie vor ein wichtiger Stromproduzent.

Die Stadt Paimio unterhält Städtepartnerschaften mit Audru (Estland), Ljungby, Öckerö (beide Schweden), Selenogorsk (Russland), Tolløse (Dänemark) und Ã…s (Norwegen).

Basierend auf dem Artikel Paimio der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen