Flagge von Polen

Polen

Hauptstadt
Warschau
 
Fläche
312.685 km²
 
Bevölkerung
38.499.000
 
pro km²
123 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
14.12.2019
19:21
 
 
+
»
 

Pułtusk

Daten & Fakten

  • PuÅ‚tusk
  • Einwohner19175
  • geogr. Lage52.7, 21.0833333333333
  • Datum & Zeit14.12.2019 19:21
  • Sonnenaufgang07:39
  • Sonnenuntergang15:20

Pułtusk

Pułtusk

PuÅ‚tusk (deutsch Pultusk, 1941-45 Ostenburg) ist eine Stadt mit 19.400 Einwohnern in Zentralpolen und zugleich Sitz einer Stadt- und Landgemeinde. Es liegt 56 km nördlich von Warschau und ist Kreisstadt des Powiat PuÅ‚tuski in der Woiwodschaft Masowien.

Die Stadt liegt am Zusammenfluss von Narew und Rozoga. PuÅ‚tusk war Schauplatz zweier großer Schlachten, während des Großen Nordischen Krieges 1703 (Erste Schlacht von Pultusk) und während der Napoleonischen Kriege 1806 (Zweite Schlacht von Pultusk).

Bekannt wurde die Stadt auch durch einen großen Meteoritenschauer, der dort am 30. Januar 1868 niederging. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt zu 85 % zerstört.

Basierend auf dem Artikel PuÅ‚tusk der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen