Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
14.12.2019
17:26
 
 
+
»
 

Reith bei Seefeld

Daten & Fakten

  • Reith bei Seefeld
  • Einwohner1185
  • geogr. Lage47.2988888888889, 11.2038888888889
  • Datum & Zeit14.12.2019 17:26
  • Sonnenaufgang07:54
  • Sonnenuntergang16:25

Reith bei Seefeld

Reith bei Seefeld

Reith ist eine Gemeinde im Bezirk Innsbruck Land in Tirol (Österreich).

Die Gemeinde liegt am Fuß der 2374 m hohen Reither Spitze am Südrand des Seefelder Plateaus, über dem Inntal, von wo eine Straßenverbindung über den Zirler Berg führt. Das Gemeindegebiet umfasst die Siedlungen Auland, Gschwandt, Krinz, Leithen, Mühlberg und das Haufendorf Reith.

Der auf das Hochmittelalter zurückgehende Name weist auf eine Rodungstätigkeit hin, der Name bedeutet so viel wie "abgeholzter Platz".
Seit 1350 ist die Gewinnung von Steinöl urkundlich überliefert. Es wird im Ichthyolwerk Maximilianshütte zu Heilmittel verarbeitet.

Reith ist ein zweisaisonaler Tourismusort in der Ferienregion Seefeld. Leithen und Reith sind Haltestellen der Mittenwaldbahn.

Basierend auf dem Artikel Reith bei Seefeld der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen