Flagge von São Tomé und Príncipe

São Tomé und Príncipe

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
29.05.2017
17:07
 
 
+
»
 

São Tomé und Príncipe

Daten & Fakten

  • São Tomé und Príncipe
  • engl.Sao Tome and Principe

Geographie

São Tomé und Príncipe ist nach den Seychellen der zweitkleinste Staat Afrikas. Die beiden namensgebenden Inseln liegen zwischen den zu Äquatorialguinea gehörenden Inseln Bioko und Annobón.

Über 90 % der Einwohner leben auf der südlichen, größeren Insel São Tomé, die 48 km lang und 32 km breit ist. Sie ist die gebirgigere der beiden Inseln. Die höchste Erhebung ist 2.024 m hoch. Auf São Tomé liegt die gleichnamige Hauptstadt.
Die nördlichere, kleinere Hauptinsel Príncipe ist etwa 16 km lang und 6 km breit. Die höchste Erhebung der Insel Príncipe misst 927 Meter.

Beide Inseln sind Teil einer durch vulkanische Aktivitäten entstandenen Gebirgskette, jedoch gibt es dort keine aktiven Vulkane mehr.

Die südliche Spitze São Tomés reicht an den Äquator.

Basierend auf dem Artikel São Tomé und Príncipe der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen