Flagge von Russland

Russland

Hauptstadt
Moskau
 
Fläche
17.075.400 km²
 
Bevölkerung
142.537.000
 
pro km²
8 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.08.2019
10:20
 
 
+
»
 

Sol-Ilezk

Daten & Fakten

  • Sol-Ilezk
  • engl.Sol-Iletsk
  • Einwohner26500
  • geogr. Lage51.1611666666667, 54.9987861111111
  • Datum & Zeit20.08.2019 10:20
  • Sonnenaufgang02:14
  • Sonnenuntergang16:32

Sol-Ilezk

Sol-Ilezk (Transkription auch: Sol-Iljetsk); ist eine Kleinstadt und ein Kurort mit 26.500 Einwohnern (2004) in der russischen Region Orenburg. Sie liegt zwischen dem südlichen Ural und der kasachischen Grenze (etwa 50 km von der Stadt entfernt). Die Bevölkerungsmehrheit in Sol-Ilezk stellen die Russen, es gibt jedoch eine - wenn auch in den 90er Jahren durch Auswanderung geschrumpfte - größere deutschstämmige Minderheit, sowie kleinere Bevölkerungsanteile von Kasachen, Tataren und Baschkiren.

In Sol-Ilezk starb 1942 die deutsche Filmschauspielerin Carola Neher, die in der Weimarer Republik vor allem durch eine Hauptrolle in der Verfilmung der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht bekannt wurde.

Basierend auf dem Artikel Sol-Ilezk der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen