Flagge von USA

USA

Vereinigte Staaten von Amerika

Hauptstadt
Washington (D.C.)
 
Fläche
9.631.418 km²
 
Bevölkerung
301.029.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
13.07.2024
01:28
 
 
+
»
 

Bethesda (Maryland)

Der Ort Bethesda liegt im Bundesstaat Maryland, einige Kilometer nordwestlich von Washington D.C. und hatte bei der Volkszählung 2000 55.277 Einwohner. Er lässt sich leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Metro) erreichen.

Der Name des Ortes stammt von einer dort ansässigen Kirche, der „Bethesda Presbyterian Church“, die im Jahre 1820 erbaut wurde.

In Bethesda befinden sich die Nationalen Institute für Gesundheit (NIH), die weltweit größte biomedizinische Forschungseinrichtung, die ein breites Spektrum von molekularbiologischer Grundlagenforschung bis zu klinischer Forschung betreibt.

Außerdem befindet sich in Bethesda das National Naval Medical Center (Bethesda Naval Hospital), das Flaggschiff der medizinischen Versorgung und Forschung der US Navy.

Ebenfalls haben Lockheed Martin und die Hotelkette Marriott ihren Hauptfirmensitz in Bethesda.

Bethesda ist der Geburtsort der Schauspielerin Patricia Richardson und des Jazz-Trompeters Ron Horton.

Basierend auf dem Artikel Bethesda (Maryland) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen