Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.09.2019
03:38
 
 
+
»
 

Sehenswürdigkeiten

Die Pfarrkirche Saint-Jean-Baptiste wurde im 19. Jahrhundert im Stil der Neugotik errichtet. Im Weiler Droise steht eine Kapelle, die ebenfalls aus dem 19. Jahrhundert stammt. Vom ehemaligen Château de Grésy ist ein Turm aus dem 12. Jahrhundert erhalten. Im Bereich der Ortschaft sowie an den umliegenden Hängen befinden sich zahlreiche Schlösser und Herrensitze, darunter das Château de Mouxy (aus dem 15. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert umgestaltet), das Château de Loche (aus dem 15. bis 17. Jahrhundert, mit reicher Innenausstattung und einer Schlosskapelle) in einem schönen Park, das Château du Fontany und das Château de Varax.
Mit 3280 Einwohnern (2004) gehört Grésy-sur-Aix zu den mittelgroßen Gemeinden des Département Savoie. Nachdem die Einwohnerzahl in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts rückläufig war, wurde seit Beginn der 1970er Jahre dank der attraktiven Wohnlage wieder eine deutliche Bevölkerungszunahme verzeichnet. Seither hat sich die Einwohnerzahl beinahe verdreifacht. Das Siedlungsgebiet von Grésy-sur-Aix ist heute mit demjenigen von Aix-les-Bains lückenlos zusammengewachsen.

Basierend auf dem Artikel Grésy-sur-Aix der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen