Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
24.09.2020
12:26
 
 
+
»
 

Geschichte

Merowingerzeitliche Grabfunde belegen, dass das Gebiet bereits im 5. bis 8. Jahrhundert besiedelt war.

Urkundlich erwähnt wurde das Dorf 823 in einem Austausch zwischen Graf Erchangar und Bernold, Bischof von Straßburg. 953 erhielt das Kloster Lorsch durch einen Akt Kaisers Otto I. Güter in Kriegsheim.

Kriegsheim gehörte zu den 28 Dörfern, deren Besitztum 1236 zwischen dem Bistum Straßburg und dem Alten Reich aufgeteilt wurde.

Nach der Thronbesteigung der Habsburger 1272 wurde Kriegsheim Reichsdorf und kam zur Landvogtei Hagenau. Die Gemeinde gehörte bis 1789 zum Schultheißamt Batzendorf.

1460 fiel die Hälfte des Dorfs dem Thomaskapitel von Straßburg zu. 1625 erhielt Georg Dietrich von Wangen die andere Hälfte bis zur Französischen Revolution.

Am 21. November 1959 empfing Kriegsheim Charles de Gaulle, den ersten Präsidenten der Fünften Französischen Republik.

Basierend auf dem Artikel Kriegsheim (Bas-Rhin) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen