Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.04.2021
15:12
 
 
+
»
 

Geographie

Le Reposoir liegt auf 982 m ü. M., südwestlich von Cluses, etwa 37 km südöstlich der Stadt Genf (Luftlinie). Das Bergdorf erstreckt sich in einem Talkessel am Zusammenfluss des Grand Foron und des Petit Foron, in den nördlichen Bornes-Alpen (Teil der Savoyer Alpen) zwischen den Gipfeln der Chaîne du Bargy und der Chaîne des Aravis, im Faucigny.

Die Fläche des 37.36 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt der Bornes-Alpen. Das Hauptsiedlungsgebiet bildet der Talkessel von Le Reposoir, in dem die beiden Bergbäche Grand Foron (von Westen) und Petit Foron (von Süden) zusammenströmen und als Foron du Reposoir nach Nordosten durch ein tiefes Tal zur Arve fließen. Der Talkessel ist von dicht bewaldeten Hängen umgeben; oberhalb von rund 1800 m ü. M. befinden sich ausgedehnte Alpweiden. Im Nordwesten wird das Tal von den Kalkgipfeln der Chaîne du Bargy flankiert, darunter die Pointe Blanche (2437 m ü. M.) und der Bargy (2299 m ü. M.). Den südwestlichen und südlichen Talabschluss bilden der Col de la Colombière (1613 m ü. M.) und die Pointe d'Almet (2231 m ü. M.). Ganz im Süden reicht der Gemeindeboden bis auf die Pointe Percée, mit 2752 m ü. M. der höchste Gipfel der Aravis-Kette und damit auch die höchste Erhebung von Le Reposoir. Im Osten verläuft die Grenze über den Grat der Chaîne du Reposoir (in der Pointe d'Areu 2478 m ü. M.).

Nachbargemeinden von Le Reposoir sind Mont-Saxonnex, Marnaz und Scionzier im Norden, Nancy-sur-Cluses, Magland und Sallanches im Osten sowie Grand-Bornand im Süden.

Basierend auf dem Artikel Le Reposoir der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen