Flagge von Indien

Indien

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
15.07.2020
00:38
 
 
+
»
 

Aurangabad (Maharashtra)

Daten & Fakten

  • Aurangabad (Maharashtra)
  • engl.Aurangabad, Maharashtra
  • Einwohner1025899
  • geogr. Lage19.8833333333333, 75.3333333333333
  • Datum & Zeit15.07.2020 00:38
  • Sonnenaufgang01:28
  • Sonnenuntergang14:41

Aurangabad (Maharashtra)

Aurangabad (Maharashtra)

Aurangabad (औरंगाबाद) ist eine Stadt im westindischen Bundesstaat Maharashtra mit 1.025.899 Einwohnern. Sie besitzt eine Universität und ist ein wichtiger Standort der Baumwollindustrie. Die Stadt wurde um 1610 unter dem Namen Kirki von dem aus Äthiopien stammenden Feldherrn Malik Ambar gegründet, der den Herrschern des Dekkan-Sultanats Ahmadnagar diente. Zwischen 1682 und 1707 war sie Herrschersitz des indischen Großmoguls Aurangzeb. Ihm zu Ehren erhielt die Stadt ihren heutigen Namen. Historische Bauwerke wie das Bibi-ka Maqbara, das Mausoleum von Aurangzebs Lieblingsfrau, das 1679 als Nachbildung des Taj Mahals errichtet wurde, erinnern an die Epoche der Mogulherrschaft.

Basierend auf dem Artikel Aurangabad (Maharashtra) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen