Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.10.2019
11:39
 
 
+
»
 

Blumau-Neurißhof

Daten & Fakten

  • Blumau-Neurißhof
  • Einwohner1714
  • geogr. Lage47.9166666666667, 16.3
  • Postleitzahl2602
  • Datum & Zeit20.10.2019 11:39
  • Sonnenaufgang06:20
  • Sonnenuntergang16:58

Blumau-Neurißhof

Blumau-Neurißhof

Blumau-Neurißhof ist eine Gemeinde im Bezirk Baden im Industrieviertel in Niederösterreich.

Der Ort liegt östlich der Wiener Neustädter Straße (B 17) im Wiener Becken.
Es bestehen Straßenverbindungen über Landesstraßen nach Sollenau (Felixdorf), Günselsdorf, Teesdorf und Pottendorf.

Auf einem großen Teil des Gemeindegebietes befindet sich ein Truppenübungsplatz des österreichischen Bundesheeres, der zur Kaserne Großmittel gehört. Auch ein Bahnanschluss, der zur Südbahn führt, ist vom Bundesheer vorhanden. Dieser wird aber nur für Gütertransporte benützt. Im Osten des Gemeindegebietes sind zahlreiche Schottergruben in Betrieb. Außerdem befindet sich dort ein Übungsgelände der Antiterrorspezialeinheit Cobra.

Das Gemeindegebiet besteht nur aus einer Katastralgemeinde mit dem Namen "Blumau-Neurißhof", jedoch zwei Dörfern, Blumau und Neurißhof.

Basierend auf dem Artikel Blumau-Neurißhof der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen