Flagge von Estland

Estland

Hauptstadt
Tallinn
 
Fläche
45.227 km²
 
Bevölkerung
1.360.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.10.2019
17:12
 
 
+
»
 

Harku

Daten & Fakten

  • Harku
  • engl.Harku Commune
  • Einwohner95
  • geogr. Lage59.1325, 24.3711111111111
  • Datum & Zeit18.10.2019 17:12
  • Sonnenaufgang08:06
  • Sonnenuntergang18:09

Harku

Harku

Harku (deutsch: Hark) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Harju mit einer Fläche von 158 km². Sie hat 8739 Einwohner (Stand: 1. Januar 2006).

Neben dem Hauptort Harku gehören zur Gemeinde (der Größe nach absteigend) die Dörfer Tabasalu, Harkujärve, Tiskre, Rannamõisa, Laabi, Sõrve, Liikva, Vaila, Vääna, Vahi, Tutermaa, Kumna, Kütke, Humala, Adra, Türisalu, Naage, Vääna-Jõesuu, Viti, Suurupi, Muraste und Ilmandu.

Die Gemeinde Harku wurde 1891 durch den Zusammenschluss mehrerer Dörfer als eigene administrative Einheit geschaffen. Besonders sehenswert ist das deutschbaltische Gutshaus von Vääna, das erstmals 1325 urkundlich wurde. Das heutige Haupthaus wurde 1784 im spätbarocken Stil errichtet. Seit den 1920er Jahren befindet sich in den Räumlichkeiten eine Grundschule.

Basierend auf dem Artikel Harku der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen