Flagge von Estland

Estland

Hauptstadt
Tallinn
 
Fläche
45.227 km²
 
Bevölkerung
1.360.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
22.10.2019
09:29
 
 
+
»
 

Järva-Jaani

Daten & Fakten

  • Järva-Jaani
  • Einwohner95
  • geogr. Lage59.0386111111111, 25.8863888888889
  • Datum & Zeit22.10.2019 09:29
  • Sonnenaufgang08:09
  • Sonnenuntergang17:52

Järva-Jaani

Järva-Jaani

Järva-Jaani (deutsch Sankt Johannis) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Järva mit einer Fläche von 126 km². Sie hat 1932 Einwohner.

In Järva-Jaani tätig war der deutschbaltische Chronist Christian Kelch, der 1688-1691 seine Geschichte Livlands verfasste. Eduard Gebhardt (1838-1925), der später Professor an der Kunstakademie von Düsseldorf wurde, wurde in Järva-Jaani geboren.

Sehenswert ist die Johannes dem Täufer gewidmete Kirche von Järva-Jaani, deren Ursprünge auf das 13. Jahrhundert zurückgehen. Die Altarplatte stammt aus dem 14. Jahrhundert, die barocke Kanzel von 1648. Der Westturm wurde 1881 hinzugefügt.

Basierend auf dem Artikel Järva-Jaani der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen