Flagge von Estland

Estland

Hauptstadt
Tallinn
 
Fläche
45.227 km²
 
Bevölkerung
1.360.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.10.2019
05:45
 
 
+
»
 

Misso

Daten & Fakten

  • Misso
  • Einwohner858
  • geogr. Lage57.6036111111111, 27.2277777777778
  • Datum & Zeit16.10.2019 05:45
  • Sonnenaufgang07:46
  • Sonnenuntergang18:06

Misso

Misso

Misso (deutsch: Illingen) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Võru mit einer Fläche von 189,9 km². Sie hat 858 Einwohner (1. Januar 2005).

Misso liegt 38 km von Võru entfernt. Neben dem Hauptort Misso (326 Einwohner) umfasst die Landgemeinde die Dörfer Hindsa, Hino, Horosuu, Häärmäni, Hürsi, Kaubi, Kimalasõ, Kiviora, Koorla, Korgõssaarõ, Kossa, Kriiva, Kundsa, Kurõ, Käbli, Kärinä, Laisi, Leimani, Lütä, Mauri, Missokülä, Mokra, Muraski, Määsi, Möldre, Napi, Parmu, Pedejä, Pruntova, Pulli, Pupli, Põnni, Põrstõ, Pältre, Rammuka, Rebäse, Ritsiko, Saagri, Saagrimäe, Saika, Sakudi, Sandi, Sapi, Savimäe, Savioja, Siksälä, Suurõsuu, Tiastõ, Tiilige, Tika, Toodsi, Tserebi, Tsiistre und Väiko-Tiilige.

Die seenreiche Landschaft lädt zu Kanufahrten und Wanderungen ein.





fiu-vro:Miss'o vald

Basierend auf dem Artikel Misso der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen