Flagge von Estland

Estland

Hauptstadt
Tallinn
 
Fläche
45.227 km²
 
Bevölkerung
1.360.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.10.2019
20:12
 
 
+
»
 

Saku (Gemeinde)

Daten & Fakten

  • Saku (Gemeinde)
  • engl.Saku Commune
  • Einwohner8031
  • geogr. Lage59.3022222222222, 24.6577777777778
  • Datum & Zeit23.10.2019 20:12
  • Sonnenaufgang08:17
  • Sonnenuntergang17:53

Saku (Gemeinde)

Saku (Gemeinde)

Saku (deutsch: Sack) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Harju mit einer Fläche von 171 km². Sie hat 8031 Einwohner (Stand: 1. Januar 2006).

Neben dem Hauptort Saku gehören zur Gemeinde die Dörfer Jälgimäe, Juuliku, Kajamaa, Kanama, Kasemetsa, Kirdalu, Kurtna, Lokuti, Männiku, Metsanurme, Rahula, Roobuka, Saustinõmme, Sookaera-Metsanurga, Tänassilma, Tagadi, Tammejärve, Tammemäe, Tõdva und Üksnurme.

Berühmt ist Saku für sein gleichnamiges Bier, das seit 1878 dort industriell gebraut wird. Die Brauerei Saku Õlletehase AS, die größte und älteste Estlands, ist mit Abstand bedeutendster Arbeitgeber der Gemeinde.

Besonders sehenswert ist das Gutshaus von Saku, das 1825 bis 1830 im klassizistischen Stil erbaut wurde. Es wurde von 1960 bis 1984 aufwendig restauriert.

Basierend auf dem Artikel Saku (Gemeinde) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen