Flagge von Mali

Mali

Hauptstadt
Bamako
 
Fläche
1.248.574 km²
 
Bevölkerung
13.918.000
 
pro km²
11 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.08.2017
12:07
 
 
+
»
 

Mopti

Mopti ist eine Stadt in Mali mit etwa 118.000 Einwohnern und liegt ca. 650 Km von Bamako entfernt.

Die Regionalhauptstadt Mopti liegt am Zusammenfluss des Bani mit dem Niger, zwischen Timbuktu und Ségou. Der Kern Moptis liegt auf drei Inseln, weshalb man ihr den Namen "Venedig Malis" gab. Gegründet wurde der Ort im 19. Jahrhundert, heute ist hier der wichtigste Hafen des Landes. Fähren verbinden Mopti mit Timbuktu, Gao, Koulikoro und Djenné

Die Altstadt ist mit ihren Märkten und einer Moschee ein beliebtes Touristenziel. Die grosse Moschee von Mopti (Mosquée de Komoguel) wurde von 1933 bis 1935 auf dem Areal einer 1908 erbauten Moschee errichtet. Sie wurde von 2004 bis 2006 restauriert.

Basierend auf dem Artikel Mopti der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen