Flagge von USA

USA

Vereinigte Staaten von Amerika

Hauptstadt
Washington (D.C.)
 
Fläche
9.631.418 km²
 
Bevölkerung
301.029.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
13.06.2024
00:26
 
 
+
»
 

Raleigh (North Carolina)

Raleigh ist die Hauptstadt des US-Bundesstaats North Carolina und bildet ein Dreieck mit den Nachbarstädten Chapel Hill und Durham. Wegen der Dreieckslage dieser Städte wird die Gegend auch Triangle genannt.

Raleigh wurde im Jahre 1792 gegründet mit dem Zweck, neue Hauptstadt von North Carolina als auch neuer Sitz von Wake County zu werden. Als Hauptstadt ersetzte sie das an der Küste gelegene New Bern, wo sich seit 1710 die koloniale Verwaltung befand. Die Namensgebung erfolgte zu Ehren von Sir Walter Raleigh, dem Entdecker der Küste von North Carolina.

Raleigh, Durham, Cary und Chapel Hill bilden zusammen eine Technologieregion, in deren Mitte Research Triangle Park (auch RTP genannt) liegt, ein Forschungs- und Technologiezentrum, in dem IBM einige tausend Mitarbeiter beschäftigt und sich neben IBM noch viele andere Firmen der Pharma-, Technologie- und Biotechnologiesparten angesiedelt haben (z.B. Sanofi-Aventis, BASF, Bayer, Pfizer, SAS Institute, Infineon Technologies bzw. Qimonda, Micro-Epsilon Messtechnik etc).
Zudem ist die bekannte Spieleentwicklungsfirma Epic in Raleigh ansässig die unter anderem für die Unreal Tournament Spiele verantwortlich ist.

Die Region verfügt über ein sehr hohes Bildungs- und Sozialniveau, was neben den vielen Industrieansiedlungen an den zahlreichen guten Universitäten in Chapel Hill (University of North Carolina at Chapel Hill), Raleigh (North Carolina State University) und Durham (Duke University) liegt.

Im Zentralgefängnis von Raleigh wurde am 2. Dezember 2005 der Doppelmörder Kenneth Lee Boyd hingerichtet. Dies war USA-weit die 1000. Hinrichtung, nachdem die Todesstrafe 1976 wiedereingeführt wurde.

Basierend auf dem Artikel Raleigh (North Carolina) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen