Flagge von Mali

Mali

Hauptstadt
Bamako
 
Fläche
1.248.574 km²
 
Bevölkerung
13.918.000
 
pro km²
11 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
02.06.2020
09:03
 
 
+
»
 

Bandiagara

Daten & Fakten

  • Bandiagara
  • geogr. Lage14.348889, -3.609444
  • Datum & Zeit02.06.2020 09:03
  • Sonnenaufgang05:44
  • Sonnenuntergang18:40

Bandiagara

Bandiagara

Bandiagara ist eine Stadt in der Region Mopti im westafrikanischen Staat Mali. Sie ist Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises. Bandiagara liegt oberhalb der Felsen von Bandiagara (Falaise de Bandiagara), einer Sandstein-Steilstufe im Land der Dogon, die nach Süden auf einer Länge von 200 km fast senkrecht und bis zu 250 m tief in die Gondo-Ebene abfällt.


Der Kreis Bandiagara umfasst 21 Gemeinden, darunter die Gemeinde Sangha, die als Zentrum der Dogon-Kultur gilt. Die Stadt Bandiagara hat 6865 Einwohner (Januar 2005). Bevor die Dogon dort lebten, wurde das Gebiet von den Tellem und den Toloy bewohnt. Viele Bauwerke erinnern an die Kultur der Tellem.

Heutzutage führen Einheimische die Touristen durch die Höhen des Bandiagara, um die Dörfer der Dogon zu besuchen. Verschiedene Pfade führen rund über die Anhöhen.

Basierend auf dem Artikel Bandiagara der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen